Alle Neuigkeiten

Grünes Licht für Förderung von Heizungen mit erneuerbarer Energie

Grünes Licht für Förderung von Heizungen mit erneuerbarer Energie

Das Bundesministerium für Umwelt (BMU) hat am 7. Juli 2010 bekannt gegeben, dass der Haushaltsausschuss des Bundestages die Sperre des Marktanreizporgramms (MAP) – Investitionsprogramm zur Förderung der Wärmeerzeugung mit erneuerbaren Energien – vom 3. Mai 2010 wieder aufheben lassen will.

Durch die Aufhebung der Haushaltssperre werden 115 Millionen Euro geblockte Gelder wieder freigegeben. Allein dieses Jahr werden vom Staat Fördergelder in Höhe von 380 Millionen Euro zur Förderung von Heizungen und Heizsytemen zur Verfügung gestellt.

Laut Minister Rötgen ist dies als ein Bekenntnis zu regenerativen Energien und als Unterstützung des lokalen Handwerks und des Mittelstands zu werten.

 

Was heißt diese Änderung konkret?

 

MeineHeizung.de begrüßt diesen Schritt, da Verbraucher nun wieder Planungssicherheit bei der Erneuerung Ihrer Heizungsanlage haben.

 

Die Pressemitteilungen des BMU finden Sie hier.